Preisentwickung 2011-2013

Konjunktur oder Flaute?
Die derzeit angebotenen Preise von kroatischen Immobilien sind teilweise enorm überhöht!
Bei den meisten Immobilien sind durch geschickte Preisverhandlungen Preisnachlässe von 10-20% lukrierbar.
TiPP: Besuchen Sie unseren Bereich “Immobilien-Check”

Genug Anbot an Immobilien?
Die interessantesten Immobilienanbote sind jene, die NICHT im Internet zu finden sind. Täglich kommen Grund- und Hausbesitzer in unser Büro um Ihre Immobilien für Interessierte anzubieten.

Die kroatischen BürgerInnen “jammern” zwar alle über die sogenannte Krise – der Besitz an Grund und Boden ist jedoch beträchtlich.
Viele KroatInnen haben in den letzten Jahren von Ihren Verwandten geerbt und veräussern nun die Immobilien um das Studium der Kinder im Ausland zu finanzieren.
Diese Anbote sind meist die Interessantesten für Sie als Investor. Hier können Sie noch Immobilien zu niedrigen Preisen erwerben.

Dies ist der Grund weshalb wir habe nur einige Immobilien im Internet präsentieren.
Ihr Traumhaus am Meer – zu günstigen Preisen – finden Sie am besten wenn Sie sich persönlich mit uns in Verbindung setzten.
Wir suchen Ihre Traumimmobilie nach Ihren Vorgaben und Wünschen. Anbot ist (noch) genug vorhanden!

EU-Beitritt 2013
Die Immobilienpreise haben sich in den letzten 10 Jahren verfünffacht. Mit dem Beitritt Kroatiens zur EU werden die Preise weiter steigen.
Nutzen Sie JETZT die Möglichkeit eine traumhafte Immobilie zu einem fairen Preis zu erwerben. In 1-2 Jahren werden die guten Lagen (vor allem direkt am Meer) nicht mehr zu bekommen sein.

Sie sind interessiert – senden Sie uns Ihre Anfrage!

Ihre Name (Pflichtfeld)

Ihre Email (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht